MLP

Inhalt

Baufinanzierung in Köln: Gut beraten günstig finanzieren

Köln gehört zu den größten Städten in Deutschland und ist weltweit bekannt für den Kölner Karneval. Die rheinische Metropole verzeichnet ein stetiges Bevölkerungswachstum – damit erhöht sich auch der Bedarf an Wohnraum. Die Marktdynamik wirkt sich insbesondere auf die Kaufpreise für Wohnungen und Häuser aus, die derzeit stärker steigen als die Mieten. Mit einer gut durchdachten und langfristig geplanten Baufinanzierung sowie dem Know-how von Immobilienspezialisten ist der Kauf einer eigenen Immobilie trotz der teils hohen Preise in Köln realisierbar.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Die Zinsen für Baufinanzierungen in Köln sind derzeit noch niedrig und machen den Immobilienkauf damit günstiger.
  • Wie viel Immobilie Sie sich leisten können, erfahren Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch. Denken Sie auch an die Ausgaben, die über die reinen Erwerbskosten hinaus gehen.
  • In den beliebten Wohnlagen in Köln rund um die Innenstadt ist Wohnraum vergleichsweise teuer. Günstiger wird es in den einfachen Wohnlagen von Buchheim, Höhenberg, Holweide und Höhenhaus.

Worin unterscheiden sich Kölner Baufinanzierung und Immobilienfinanzierung?

Es gibt im Prinzip keinen wesentlichen Unterschied zwischen diesen Begriffen. Bei beiden Formen handelt es sich um eine Finanzierung, die für Immobilien vorgesehen ist. Bei einer Baufinanzierung geht es meist um einen Neubau in Köln, es kann aber auch eine Bestandsimmobilie gemeint sein. Wie Sie sehen, kommt es nicht unbedingt auf diese Begrifflichkeit an. Vielmehr spielt es eine Rolle, für welche Darlehensform Sie sich entscheiden. Baufinanzierungen werden häufig als Annuitätendarlehen angeboten, bei denen die monatliche Rate konstant bleibt. Abhängig vom Objekt besteht die Möglichkeit, ein KfW-Darlehen mit günstigem Zinssatz zu beanspruchen. Die Förderkredite sind zum Beispiel für den Bau eines neuen Effizienzhauses in Köln erhältlich.

Welche Laufzeiten haben Baufinanzierungen in Köln?

Bis ein Immobilienkredit vollständig getilgt ist, dauert es meist zwischen 15 bis 40 Jahren. Wenn Sie ein Darlehen für Ihr neues Eigenheim beantragen, müssen Sie sich jedoch nicht auf eine bestimmte Laufzeit festlegen. Von Bedeutung ist dagegen die Sollzinsbindung : Während der Zinsbindungsfrist ist der Zinssatz festgeschrieben und nicht mehr verhandelbar. Wie lange dieser Zeitraum andauern sollte, richtet sich nach verschiedenen Kriterien. Dazu gehören das aktuelle Zinsniveau sowie mögliche Zinsentwicklungen und Ihre Prioritäten hinsichtlich der Planbarkeit Ihrer Finanzierung.

Welche Rate kann ich mir leisten?

Der Kauf eines Eigenheims zählt zu den größten Ausgaben im Leben. Deshalb kommt es darauf an, die Baufinanzierung für eine Immobilie in Köln sorgfältig zu planen. Einer der wichtigsten Punkte ist dabei die Frage, welchen Immobilienkredit Sie sich leisten können. Eine Gegenüberstellung Ihrer regelmäßigen Einnahmen und Ausgaben verrät Ihnen, welche Summe Ihnen im Monat für die laufende Kredittilgung zur Verfügung steht. Es ist ratsam, ein finanzielles Sicherheitspolster für unvorhergesehene Ausgaben einzuplanen.

Weiterhin ist es erforderlich, dass Sie genügend Eigenkapital mitbringen. Mindestens 20 Prozent der Gesamtkosten sollten durch eigene Mittel gedeckt sein, die restlichen Kosten lassen sich beispielsweise durch ein Darlehen und staatliche Fördermittel finanzieren. Kalkulieren Sie unbedingt die Kaufnebenkosten, die bis zu 15 Prozent des Kaufpreises betragen können. Als Eigenkapital zählt auch das Guthaben aus einem Bausparvertrag. Gern berechnen die MLP Experten mit Ihnen gemeinsam Ihr verfügbares Finanzierungsbudget.

Welche Unterlagen benötigt die Bank?

Für das Finanzierungsgespräch bei der Bank ist es schließlich von Vorteil, wenn dem Kreditgeber alle relevanten Informationen vorliegen. Damit informieren Sie die Bank einerseits über die Immobilie und weisen anderseits Ihre Bonität als Darlehensnehmer nach. Wenn Sie sich gut auf die Beantragung Ihrer Immobilienfinanzierung in Köln vorbereiten, erleichtert dies den Entscheidungsprozess und erhöht Ihre Chancen auf günstige Zinsen.

Die Liste an erforderlichen Dokumenten ist umfangreich und richtet sich nach den individuellen Anforderungen. In den meisten Fällen benötigen Sie unter anderem diese Unterlagen:

  • Einkommensnachweise
  • Eigenmittelnachweis
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Kopie des Kaufvertrags
  • objektspezifische Dokumente (Baupläne, Grundbuchauszug, Flurkarte, Baubeschreibung und andere)

Wenn Sie unsicher sind, welche Unterlagen für Ihr Vorhaben notwendig sind, nehmen Sie einfach Kontakt mit einem MLP Berater auf. In einem persönlichen Gespräch werden Ihre offenen Fragen in Ruhe geklärt.

Was bedeutet Sondertilgung bei einer Baufinanzierung?

Für Ihre Immobilienfinanzierung in Köln fällt im Regelfall eine monatliche gleichbleibende Kreditrate an. Diese setzt sich aus der Tilgung und dem Zinsanteil zusammen. Durch Sondertilgungen haben Sie die Möglichkeit, Ihr Darlehen schneller zurückzuzahlen. Sonderzahlungen bieten sich zum Beispiel an, wenn Sie Weihnachtsgeld erhalten oder eine größere Geldsumme erben. Nicht alle Darlehensverträge enthalten eine Option zur Sondertilgung. Die meisten Kreditgeber erlauben jedoch zusätzliche Zahlungen bis zu einem bestimmten Prozentbetrag des Darlehens pro Jahr. Häufig fällt dann ein Zinsaufschlag an, da sich die Zinskosten bei vorzeitiger Tilgung reduzieren und die Bank dadurch weniger einnimmt. Informieren Sie sich über die Konditionen und vereinbaren Sie gegebenenfalls eine (kostenfreie) Sondertilgungsoption.

Wie haben sich die Kaufpreise in Köln entwickelt?

Die Angebotspreise für Eigentumswohnungen sowie Ein- und Zweifamilienhäuser sind in den letzten Jahren stetig gestiegen. Dennoch ist das Preisniveau auf dem Kölner Immobilienmarkt im Vergleich zu anderen Großstädten wie München oder Frankfurt am Main relativ moderat. Sehr gute Wohnlagen sind erwartungsgemäß teuer, dazu zählen die Neu- und Altstadt sowie Marienburg und Hahnwald. Die preiswertesten Immobilien finden Sie in den einfachen Wohnlagen von Buchheim, Höhenberg, Holweide und Höhenhaus. Beim Kauf einer Immobilie sind verschiedene Kriterien abzuwägen, wie zum Beispiel die Nähe zum Arbeitsplatz und Schulen in der Gegend. Die Wohnraumexperten von MLP stehen Ihnen auch beratend zur Verfügung, wenn es um das Finden des passenden Wohnorts für Ihre Zukunft geht. Sie kennen die Wohnlagen und haben konkrete Empfehlungen für Sie.

Wo erhalte ich eine Baufinanzierung in Köln?

Wir machen die Suche nach der gut durchdachten Baufinanzierung in Köln für Sie einfach und angenehm: Ihr unabhängiger MLP Berater findet gemeinsam mit Ihnen die passende Finanzierungslösung und berät Sie zu den verschiedenen Möglichkeiten. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen, wie sich die Konditionen für Ihren Immobilienkredit optimieren lassen. Gern besprechen wir mit Ihnen auch Ihre Wünsche hinsichtlich einer Anschlussfinanzierung . Fordern Sie direkt online einen Termin zu einem persönlichen Gespräch an oder rufen Sie uns an.

Termin Termin Seminare Seminare Newsletter Newsletter Kontakt Kontakt Chatbot Chatbot