MLP

Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie ihren Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Sie möchten uns anrufen oder etwas faxen?

Telefon: 06222 308 6000
Telefax: 06222 308 8351

Inhalt

Immobilienfinanzierung

In drei Schritten das Eigenheim finanzieren

So unterschiedlich Immobilienwünsche auch sind, der Finanzierungsablauf ist immer gleich - dabei hilft ein Finanzierungsplan:

In der Planungsphase geht es um die Auswahl des richtigen Objektes und die Ermittlung des bestehenden Eigenkapitals.

  • Verfügbares Eigenkapital prüfen
  • Kaufpreis des Objektes prüfen (lassen)
  • Lage des Objektes eingehend beurteilen
  • Bei Bauträgern: Festpreis vereinbaren
  • Bei Kapitalanlage: Steuerliche Fragen klären

Die Optimierungsphase umfasst die Strukturierung des Eigenkapitals, die Feststellung des notwendigen Fremdkapitals und das Festlegen bestmöglicher Zinsbindung.

  • Eigenkapitaleinsatz optimieren
  • Angebote genau vergleichen
  • Öffentliche Fördermittel einbeziehen
  • Lange Laufzeiten wählen
  • Flexibilität gewährleisten

In der Absicherungsphase schützen Sie Familie und Immobilie.

  • Persönliche Risiken absichern
  • Extreme Gefahren absichern (Naturereignisse)
  • Anschlussfinanzierung beachten
  • Rücklagen für größere Ausgaben bilden (z. B. Dachsanierung)
  • Sondertilgungsmöglichkeiten nutzen

Auszug der gängigsten Darlehensformen

Wir bieten alle gängigen Darlehens- und Finanzierungsarten und bilden ebenfalls Spezialprodukte ab.

Konstante monatliche Kreditrate aus Zins und Tilgung. Der Tilgungsanteil steigt im Zeitverlauf, dadurch sinkt der Zinsanteil

Nur laufende Zinszahlung. Tilgung erst am Ende der Laufzeit durch Spar/Versicherungsprodukt : Steuerlich interessant

Sehr niedrige Zinsen bei 100%iger Sondertilgungmöglichkeit

Vollständige Tilgung innerhalb der Zinsbindungsfrist bietet Zinsvorteil

Das Instrument für die Anschlussfinanzierung

Staatliche Förderung für selbstgenutztes Wohnen

Der Klassiker: Sparen, Finanzieren, Zinsen sichern

Zinsgünstige Programme der Kreditanstalt für Wiederaufbau sowie Förderprogramme der einzelnen Bundesländer

Mit einem Forward-Darlehen günstige Zinsen sichern

Wäre es nicht großartig, Sie könnten die aktuell günstigen Zinsen für Ihre eigene Finanzierung nutzen, die Sie vor geraumer Zeit abgeschlossen haben? Sie können. Rückwirkend nicht, aber zukünftig. Mit einem Forward-Darlehen.

Die Vorteile

  • Bis zu 60 Monate vor Ablauf der vereinbarten Zinsbindung
  • Fixierung des Zinsniveaus für die Zukunft
  • Passgenau zum Ablösetermin

Wir suchen immer die besten Konditionen für Sie. Und wenn Sie wünschen, beziehen wir dabei auch Ihre Hausbank mit ein.

Tipp: Der Wechsel zu einem Anbieter mit günstigeren Zinsen rechnet sich fast immer. Sie gleichen damit nicht nur die bei einer Umschuldung anfallenden Kosten für die Grundbuchumschreibung aus. Darüber hinaus sparen Sie noch einen erheblichen Betrag gegenüber Ihrer ursprünglichen Finanzierung. Als Zinssicherungsinstrument für bestehende oder zukünftig geplante Finanzierungen ist Bausparen sehr gut geeignet.


Sie möchten mehr zur Immobilienfinanzierung erfahren?

Welche Möglichkeiten und Angebote für Sie am besten geeignet sind, ermittelt Ihr MLP Berater in einem gemeinsamen Gespräch. Vereinbaren Sie dazu einfach einen Termin.