MLP

Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie ihren Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Inhalt

Was tun im Notfall?

Karte weg, eingebrochen, Unfall gehabt - Im Notfall ist schnelles Handeln gefragt. Was Sie jetzt schnellstmöglich tun müssen.

Kreditkarte/Maestro-Karte/Zugang zum MLP Financepilot

Maestro-Karte

Sperren Sie Ihre Karte umgehend unter +49 1805 021021 (14 ct/Min. aus dem Festnetz, max. 42 ct/Min. aus Mobilfunknetzen) oder +49 69 740 987. Sie benötigen hierzu die Bankleitzahl von MLP: 672 300 00.

Den Verlust Ihrer Karten müssen Sie aus Sicherheits- und Haftungsgründen auch der zuständigen Polizeibehörde melden.

Möchten Sie eine neue Karte bestellen oder die alte, wiedergefundene Karte entsperren, schicken Sie bitte einen entsprechenden Freien Auftrag aus Ihrem MLP Financepilot. Oder senden Sie alternativ eine im Original unterzeichnete Willenserklärung an die MLP Banking AG

  • an die Faxnummer 06222 3169 8611
  • oder eingescannt per E-Mail an banking@mlp.de

MLP Mastercard/MLP Mastercard Platinum

Sperren Sie Ihre Karte umgehend unter +49 721 664 99 500. Für die Sperrung Ihrer MLP Mastercard benötigen Sie Ihre persönliche Kreditkartennummer. Diese finden Sie beispielsweise Ihren Kreditkartenabrechnungen. Sie bekommen automatisch eine Ersatzkarte. Die Entsperrung einer wiedergefundenen Kreditkarte ist nicht möglich. Den Verlust Ihrer Karten müssen Sie aus Sicherheits- und Haftungsgründen auch der zuständigen Polizeibehörde melden.

Maestro-Karte

Sperren Sie Ihre Karte umgehend unter +49 1805 021021 (14 ct/Min. aus dem Festnetz, max. 42 ct/Min. aus Mobilfunknetzen) oder +49 69 740 987. Sie benötigen hierzu die Bankleitzahl von MLP: 672 300 00.

Den Kartenmissbrauch müssen Sie aus Haftungsgründen auch der zuständigen Polizeibehörde melden.

Bitte wenden Sie sich danach an den MLP Kundenservice. Sie erreichen diesen montags bis freitags von 8:00 bis 20:00 Uhr unter der Rufnummer +49 6222 308 4000

MLP Mastercard/MLP Mastercard Platinum

Sperren Sie Ihre Karte umgehend unter +49 721 664 99 500. Für die Sperrung Ihrer MLP Mastercard benötigen Sie Ihre persönliche Kreditkartennummer. Diese finden Sie beispielsweise Ihren Kreditkartenabrechnungen. Sie bekommen automatisch eine Ersatzkarte. Den Kartenmissbrauch müssen Sie aus Haftungsgründen auch der zuständigen Polizeibehörde melden.

Die betrügerischen Umsätze auf Ihrem Kreditkartenkonto melden Sie uns bitte anhand des Serviceauftrags Reklamation Abbuchung Kreditkarte zur Prüfung und Erstattung.

Sie haben alternativ eine MLP Mastercard?

Mit der MLP Mastercard können Sie bis zu viermal pro Monat kostenfrei am Geldautomaten Bargeld abheben. Lediglich der Betreiber des Geldautomaten kann ein Entgelt berechnen, das Sie sich beim Auszahlvorgang anzeigen lassen können. Auch bargeldlose Zahlungen sind möglich, sofern der Geschäftspartner Mastercard als Zahlungsmittel akzeptiert.

Sie haben keine MLP Mastercard?

Gibt es eine zweite Maestro-Karte (eines weiteren Kontoinhabers bzw. Verfügungsberechtigten) zum Konto?

Ja Nein
Bis zum Eintreffen Ihrer Ersatzkarte oder bis zur möglichen Entsperrung Ihrer Karte versorgen Sie sich bitte über die Maestro-Girocard des weiteren Kontoinhabers/Verfügungsberechtigten mit Bargeld. Bargeldlose Zahlungen sind immer nur durch den Karteninhaber selbst möglich. Bargeldverfügungen ab 1.000 Euro sind über unseren Vertragspartner Reisebank möglich. Bitte wenden Sie sich für das genaue Vorgehen an den MLP Kundenservice. Sie erreichen diesen montags bis freitags von 8:00 bis 20:00 Uhr unter der Rufnummer +49 6222 308 4000.

Maestro-Karte

Bitte wenden Sie sich an den MLP Kundenservice. Sie erreichen diesen montags bis freitags von 8:00 bis 20:00 Uhr unter der Rufnummer +49 6222 308 4000.

MLP Mastercard/MLP Mastercard Platinum

Bitte wenden Sie sich an das Servicetelefon der MLP CARD unter der Rufnummer 0721 66499500, montags bis freitags von 8.00 bis 20.00 Uhr.

Maestro-Karte

Sie haben drei Versuche, die korrekte PIN einzugeben. Bei der dritten Fehleingabe wird Ihre MLP Maestro-Girocard gesperrt. Eine Entsperrung und damit die Freischaltung von drei neuen Versuchen ist jedoch über den Freien Auftrag aus dem MLP Financepilot möglich.

Die kostenpflichtige Bestellung einer neuen PIN zu Ihrer Maestro-Girocard ist möglich über den Freien Auftrag aus Ihrem MLP Financepilot oder über ein im Original unterzeichnetes Fax an die Nummer +49 6222 3169 8611.

MLP Mastercard/MLP Mastercard Platinum

Sie haben drei Versuche, die korrekte PIN einzugeben. Bei der dritten Fehleingabe wird Ihre MLP Mastercard gesperrt. Eine Entsperrung und damit die Freischaltung von drei neuen Versuchen ist jedoch über den Freien Auftrag aus dem MLP Financepilot möglich.

Die kostenpflichtige Bestellung einer neuen PIN zu Ihrer MLP Mastercard ist möglich über den Freien Auftrag aus Ihrem MLP Financepilot oder über ein im Original unterzeichnetes Fax an die Nummer +49 6222 3169 8611.

Auftrag per E-Mail

Eine einfache E-Mail ist aus Sicherheitsgründen zur Auftragserteilung zwar nicht ausreichend, Sie können uns aber einen im Original unterzeichneten Auftrag eingescannt per E-Mail an die Adresse banking@mlp.de zusenden.

Bitte beachten Sie, dass für die manuelle Ausführung von Aufträgen Entgelte berechnet werden können.

Auftrag per Fax

Im Original unterzeichnete Aufträge können Sie alternativ auch an die Faxnummer +49 6222 3169 8611 senden.

Bitte beachten Sie, dass für die manuelle Ausführung von Aufträgen Entgelte berechnet werden können.

Einbruch/Diebstahl/Verlust/Schädigungen

Hier hilft Ihre Hausratversicherung

Melden Sie den Schadenfall unverzüglich Ihrem Versicherer. Viele Versicherer haben hierfür spezielle Schaden-Hotlines. Die Kontaktdaten finden Sie in Ihren Versicherungsunterlagen oder bekommen diese von Ihrer MLP Geschäftsstelle. Sie müssen auch eine schriftliche Schadenanzeige an den Versicherer schicken. Vorlagen für Schadensmeldungen finden Sie in unserem Formularcenter .

Bitte reichen Sie Belege mit ein, die den Entschädigungsanspruch nach Grund und Höhe beweisen. Schäden durch strafbare Handlungen (z.B. Diebstahl, Raub oder Einbruch) müssen Sie unverzüglich der zuständigen Polizeidienststelle anzeigen unter Einreichung einer Liste aller in Verlust geratener Sachen. Verlangen Sie vom Polizeirevier eine schriftliche Bestätigung als Nachweis für den Versicherer.

Schäden am Gebäude oder an Gegenständen, die fest mit dem Gebäude verbunden sind (z.B. Fenster, Rohre etc.).

Hier hilft die Gebäudeversicherung.

Sie wohnen:

Zur Miete Im Eigentum
Der Abschluss einer Gebäudeversicherung liegt in der Verantwortung Ihres Vermieters. Dokumentieren Sie den entstandenen Schaden durch Fotos und wenden sich umgehend an Ihren Vermieter. Melden Sie den Schaden umgehend Ihrem Wohngebäudeversicherer. Viele Versicherer haben hierfür spezielle Schaden-Hotlines. Die Kontaktdaten finden Sie in Ihren Versicherungsunterlagen oder bekommen diese von Ihrer MLP Geschäftsstelle. Sie müssen auch eine schriftliche Schadenanzeige an den Versicherer schicken.Vorlagen für Schadensmeldungen finden Sie in unserem Formularcenter . Bitte reichen Sie Belege mit ein, die den Entschädigungsanspruch nach Grund und Höhe beweisen.

Schäden an „beweglichen“ Gegenständen im Haus/in der Wohnung (z.B. Möbel, lose Teppiche, Küchengeräte etc.)

Egal, ob Sie zur Miete oder in Ihrem Eigenheim hilft hier die Hausratversicherung.

Melden Sie den Schadenfall unverzüglich Ihrem Versicherer. Viele Versicherer haben hierfür spezielle Schaden-Hotlines. Die Kontaktdaten finden Sie in Ihren Versicherungsunterlagen oder bekommen diese von Ihrer MLP Geschäftsstelle. Sie müssen auch eine schriftliche Schadenanzeige an den Versicherer schicken. Vorlagen für Schadensmeldungen finden Sie in unserem Formularcenter . Bitte reichen Sie Belege mit ein, die den Entschädigungsanspruch nach Grund und Höhe beweisen.

Hier hilft Ihnen Ihre Reisegepäckversicherung.

Der Versicherungsschutz besteht u.a. bei Einbruch-/Diebstahl, Raub, Verlust oder höhere Gewalt. Melden Sie den Schadenfall unverzüglich Ihrem Versicherer. Viele Versicherer haben hierfür spezielle Schaden-Hotlines. Die Kontaktdaten finden Sie in Ihren Versicherungsunterlagen oder bekommen diese von Ihrer MLP Geschäftsstelle. Sie müssen auch eine schriftliche Schadenanzeige an den Versicherer schicken. Vorlagen für Schadensmeldungen finden Sie in unserem Formularcenter .

Lassen Sie sich den entstandenen Schaden vom Veranstalter (etwa Hotel-, Eisenbahn- oder Fluggesellschaft) bestätigen. Auch Sachbeschädigungen am Gepäck müssen Sie anzeigen, bestätigen und dokumentieren. Schäden durch strafbare Handlungen (z.B. Diebstahl) müssen Sie unverzüglich der zuständigen Polizeidienststelle anzeigen.

Maestro-Karte

Bitte sperren Sie Ihre Karte umgehend unter +49 1805 021021 (14 ct/Min. aus dem Festnetz, max. 42 ct/Min. aus Mobilfunknetzen) oder +49 69 740 987. Sie benötigen hierzu die Bankleitzahl von MLP: 672 300 00. Den Verlust Ihrer Karten müssen Sie aus Sicherheits- und Haftungsgründen auch der zuständigen Polizeibehörde melden.

Möchten Sie eine neue Karte bestellen oder die alte, wiedergefundene Karte entsperren, senden Sie bitte einen entsprechenden Freien Auftrag aus Ihrem MLP Financepilot.

MLP Mastercard/MLP Mastercard Platinum

Bitte sperren Sie Ihre Karte umgehend unter +49 721 664 99 500. Für die Sperrung Ihrer MLP Mastercard benötigen Sie Ihre persönliche Kreditkartennummer. Diese finden Sie beispielsweise Ihren Kreditkartenabrechnungen. Sie bekommen automatisch eine Ersatzkarte. Die Entsperrung einer wiedergefundenen Kreditkarte ist nicht möglich.Den Verlust Ihrer Karten müssen Sie aus Sicherheits- und Haftungsgründen auch der zuständigen Polizeibehörde melden.

Andere Dinge sind betroffen?

Hier hilft Ihre Hausratversicherung.

Melden Sie den Schadenfall unverzüglich Ihrem Versicherer. Viele Versicherer haben hierfür spezielle Schaden-Hotlines. Die Kontaktdaten finden Sie in Ihren Versicherungsunterlagen oder bekommen diese von Ihrer MLP Geschäftsstelle. Sie müssen auch eine schriftliche Schadenanzeige an den Versicherer schicken. Vorlagen für Schadensmeldungen finden Sie in unserem Formularcenter .

Bitte reichen Sie Belege mit ein, die den Entschädigungsanspruch nach Grund und Höhe beweisen. Schäden durch strafbare Handlungen (z.B. Diebstahl, Raub oder Einbruch) müssen Sie unverzüglich der zuständigen Polizeidienststelle anzeigen. Reichen Sie dort auch eine Liste aller in Verlust geratener Sachen ein. Verlangen Sie vom Polizeirevier eine schriftliche Bestätigung als Nachweis für den Versicherer

Hier hilft Ihnen Ihre Rechtsschutzversicherung.

Bitte setzen Sie sich mit der der telefonischen Rechtsberatungshotline Ihres Versicherers in Verbindung. Dort erhalten Sie wichtige Informationen zur weiteren Vorgehensweise. Bei Bedarf (wenn der Schaden im Ausland entstanden ist) kann Ihnen oft auch ein deutschsprachiger Anwalt im Ausland empfohlen werden. Bei Beauftragung eines Anwalts sollten Sie generell von diesem im Vorfeld eine Deckungszusage beim Versicherer einholen lassen. Die erforderlichen Kontaktdaten finden Sie in Ihren Versicherungsunterlagen oder bekommen diese von Ihrer MLP Geschäftsstelle.

  • Sie oder Ihre Kinder beschädigen aus Versehen die Einrichtung des Ferienhauses oder Hotels.
  • Oder Sie stoßen beim Surfen mit einem Schwimmer oder beim beim Ski-/Snowboardfahren mit einem anderen Ski-/Snowboardfahrer zusammen und verletzen diesen.

Hier hilft Ihnen Ihre Privathaftpflichtversicherung

Melden Sie den Schaden umgehend Ihrem Versicherer. Viele Versicherer haben hierfür spezielle Schaden-Hotlines. Die Kontaktdaten finden Sie in Ihren Versicherungsunterlagen oder bekommen diese von Ihrer MLP Geschäftsstelle. Ebenfalls müssen Sie eine schriftliche Schadenanzeige ausfüllen und an den Versicherer schicken. Vorlagen für Schadensmeldungen finden Sie in unserem Formularcenter .

Bitte reichen Sie Belege, die den Entschädigungsanspruch nach Grund und Höhe beweisen, mit ein. Ihre Privathaftpflichtversicherung ist weltweit gültig.

Autounfall/-panne

Autonotruf und Zentralruf der Autoversicherer
Bereits seit mehr als 40 Jahren gibt der Zentralruf der Autoversicherer im Schadenfall Auskunft über die gegnerische Haftpflichtversicherung. Eine Anfrage ist kostenfrei. Zur Webseite der GDV Dienstleistungs-GmbH

Deutsches Büro Grüne Karte e.V.
Das Deutsche Büro Grüne Karte (DBGK) ist die für Deutschland zuständige Einrichtung zur Abwicklung von Autohaftpflichtfällen im Rahmen des internationalen Grüne Karte Systems. Sie können auf dieser Seite einen Unfall melden. Zur Webseite Deutsches Büro Grüne Karte e.V.

Verkehrsopferhilfe e.V.
Die VOH hilft Verkehrsopfern in der Funktion als Garantiefonds bei Unfällen in Deutschland, die durch nicht ermittelte oder nicht versicherte Kraftfahrzeuge verursacht werden oder in denen das Auto vorsätzlich und widerrechtlich als „Tatwaffe“ eingesetzt wird oder der Autohaftpflichtversicherer insolvent wird. Außerdem hilft die VOH Verkehrsopfern bei Unfällen im Ausland in der Funktion als Entschädigungsstelle nach der 4. KH-EG-Richtlinie. Zur Webseite Verkehrsopferhilfe e.V.

Eigenes Auto

Sie haben einen separaten Autoschutzbrief?
Bitte wenden Sie sich an die Pannenhilfe Ihres Schutzbriefs

Sie haben einen Autoschutzbrief in Ihrer Kfz-Versicherung?
Über den Autoschutzbrief koordiniert und finanziert Ihr Kfz-Versicherer die Pannenhilfe und sorgt bei Unfällen auch für die Bergung und Sicherstellung des Kraftfahrzeugs, für Ersatzteilversand, Fahrzeugrücktransport, Autoverzollung oder -verschrottung. Außerdem werden bis zu einer bestimmten Höhe Mietwagenkosten übernommen, Übernachtungen nach Panne oder Unfall, sowie der Krankenrücktransport bezahlt. Bitte wenden Sie sich daher umgehend an die Schaden-Hotline Ihrer Kfz-Versicherung. Die Kontaktdaten finden Sie in Ihren Versicherungsunterlagen oder bekommen diese über Ihre MLP Geschäftsstelle.

Sie haben keinen Autoschutzbrief in Ihrer Kfz-Versicherung?

Sie besitzen die MLP Mastercard Platinum?
Die MLP Mastercard Platinum bietet Ihnen umfangreiche Service- und versicherungsleistungen im Rahmen des integrierten Autoschutzbriefes. Bitte setzen Sie sich mit dem PlatinumCard Rund-um-Service unter der Rufnummer +49 (0)6222 308 6787 in Verbindung.

Mietwagen

Zunächst müssen Sie die Bedingungen und Vorgaben der Mietwagenfirma beachten. Über die eventuell in Ihrer Kfz-Versicherung eingeschlossene „Mallorca-Police“ werden die Ansprüche aus der Nutzung eines Mietwagens ausgeglichen.

Lassen Sie den Unfall unbedingt durch die Polizei aufnehmen.

Es entbrennt ein Streit, wer Schuld hat?
Hier hilft Ihnen Ihre Rechtsschutzversicherung. Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten für Anwalt, Sachverständige, Zeugen und Gericht. Bitte setzen Sie sich mit der der telefonischen Rechtsberatungshotline in Verbindung. Dort erhalten Sie wichtige Informationen zur weiteren Vorgehensweise. Bei Bedarf kann Ihnen oftmals auch ein deutschsprachiger Anwalt im Ausland empfohlen werden. Bei Beauftragung eines Anwalts sollten Sie generell von diesem im Vorfeld eine Deckungszusage beim Versicherer einholen lassen. Die erforderlichen Kontaktdaten finden Sie in Ihren Versicherungsunterlagen oder bekommen diese über Ihre MLP Geschäftsstelle.

Es sind Menschen zu Schaden gekommen
Ihre Kfz-Haftpflichtversicherung entschädigt die Unfallopfer einschließlich der Mitfahrer des Unfallfahrers. Im Schadenfall müssen Sie die Polizei benachrichtigen. Darüber hinaus sollten Sie den Unfall (am besten mit Hilfe des europäischen Unfallberichts, den Sie von Ihrem Kfz-Versicherer bekommen, protokollieren und Bilder vom Schadenfall machen. Außerdem lassen Sie sich den Versicherer und die Versicherungsscheinnummer des Unfallgegners geben. Den Schadenfall müssen Sie Ihrem Versicherer unverzüglich anzeigen. Wenden Sie sich hierfür bitte an die Schaden-Hotline Ihres Kfz-Versicherers. Die Kontaktdaten finden Sie in Ihren Versicherungsunterlagen oder über Ihre MLP Geschäftsstelle.

Die elektronische Versicherungsbestätigung erhalten Sie über unser Kfz-Servicecenter. Dieses erreichen Sie montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr unter der Rufnummer (06222) 308 8228 oder per E-Mail unter service@kfz-mlp.de

Unfall/Krankheit im Ausland

Hier hilft Ihnen Ihre Unfallversicherung. Ihre Unfallversicherung hilft weltweit. Sie sollten unverzüglich medizinische Hilfe in Anspruch nehmen und eine Schadenanzeige bei Ihrem Versicherer einreichen. Vorlagen für Schadensmeldungen finden Sie in unserem Formularcenter .

Sie haben eine separate Auslandsreise-Krankenversicherung?
Ihre Auslandsreise-Krankenversicherung übernimmt bei Urlaubsreisen weltweit die Kosten für akut eintretende Krankheiten und dort erlittene Unfälle. Für die Krankenversicherung müssen die Diagnose und die Behandlungsdaten dokumentiert sein. Bitte achten Sie darauf, dass aus den Arztrechnungen die ärztlichen Einzelleistungen, der Rechnungsbetrag, das Behandlungsdatum, die Diagnose und die behandelte Person hervorgehen müssen und holen sich ggf. im Vorfeld bei längeren oder umfangreichen Behandlungen eine Kostenzusage bei Ihrem Versicherer ein. Die Kontaktdaten finden Sie in Ihren Versicherungsunterlagen oder über Ihre MLP Geschäftsstelle.

Sie haben keine separate Auslandsreise-Krankenversicherung?
Gesetzlich versichert: Ihre GKV übernimmt in Ländern mit denen ein Sozialversicherungsabkommen besteht zumindest einen Teil der entstehenden Kosten für Arzt, Arzneien, Verbandmaterial etc. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld bei Ihrer Krankenkasse, in welchem Umfang die Erstattung erfolgt und welche Unterlagen hierfür erforderlich sind.

Privat versichert: Je nach Tarifleistung übernimmt ggf. auch Ihre Private Krankenversicherung (PKV) die Kosten für Arzt etc. im Ausland. Zur Klärung setzen Sie sich bitte mit Ihrem MLP Berater oder Ihrer PKV in Verbindung.

Sie besitzen die MLP Mastercard Platinum?
Die MLP PlatinumCard bietet Ihnen umfangreiche Service- und versicherungsleistungen im Rahmen der integrierten Reise-Assistance / Reise-Krankenversicherung. Bitte setzen Sie sich mit dem PlatinumCard Rund-um-Service unter der Rufnummer +49 (0)6222 308 6787 in Verbindung.

Sie haben eine Reiserücktrittskostenversicherung (oder Reiseabbruchversicherung)?
Oft wird die Reiserücktrittskostenversicherung inklusive einer Reiseabbruchversicherung angeboten, die bei Abbruch einer bereits angetretenen Reise die Rückreisekosten übernimmt. Die Versicherung leistet, wenn die Reisefähigkeit, der Antritt einer Reise oder die planmäßige Beendigung der Reise unzumutbar ist. Ihre Krankheit müssen Sie dem Versicherer unverzüglich melden.

Darüber hinaus müssen Sie den Grund für den Rücktritt bzw. den Abbruch der Reise belegen. So benötigen Sie etwa für den Beinbruch, die Krankheit oder den Tod eines nahen Angehörigen die Bestätigung über ein ärztliches Attest.

Wichtig ist ferner. Dass Sie den Veranstalter über den Reiserücktritt so schnell wie möglich informieren, denn bei verzögerter Meldung erhöhen sich die zeitlich gestaffelten Stornogebühren. Außerdem sind im Versicherungsfall alle Rechnungen und Unterlagen im Original beim Versicherer einzureichen (z.B. Arztbelege, Bestätigungen des Beförderungsunternehmens oder Hotels, Bescheinigungen der Polizei).

Sie haben keine Reiserücktrittskostenversicherung (oder Reiseabbruchversicherung)?

Sie besitzen die MLP Mastercard Platinum?
Die MLP Mastercard Platinum bietet Ihnen umfangreiche Service- und versicherungsleistungen im Rahmen Reiseabbruch oder Reise-Rücktransport. Bitte setzen Sie sich mit dem PlatinumCard Rund-um-Service unter der Rufnummer +49 (0)6222 308 6787 in Verbindung.

MLP Mastercard, MLP Mastercard Platinum und MLP Financepilot sind Angebote der MLP Banking AG