MLP

Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie ihren Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Sie möchten uns anrufen oder etwas faxen?

Telefon: 06222 308 6000
Telefax: 06222 308 8351

Inhalt

Globale Stärkung fürs Depot

Für Anleger ist Verlässlichkeit angesichts zunehmend schwankender Börsen immer wichtiger. Fonds mit dividendenstarken Titeln bieten weitere Stabilität im Depot – und bei kluger Wahl mehrmals jährlich Zusatzerträge.

Globale Stärkung fürs Depot (Fotolia - vege)

Die Wirtschaft in China schwächelt, die USA haben die Zinsen erhöht, erwägen aber wieder eine Senkung: Entwicklungen wie diese sorgen für ein Auf und Ab an den Börsen. Panik ist in diesen Fällen ein schlechter Ratgeber. Langfristig ausgerichtete Anleger suchen verstärkt Verlässlichkeit bei ihrer Geldanlage. Eine beliebte Strategie dabei: Auf dividendenstarke Titel setzen. Die Unternehmen dahinter stehen in der Regel für solides Wirtschaften. Darüber hinaus gibt es eine zusätzliche Ausschüttung, die Dividende. Hierzulande ist generell von März bis Mai die so genannte Dividendensaison.

Wiederkehrende Gewinne

Doch wer beteiligt Anleger regelmäßig an seinen Unternehmenserfolgen – und ist solide aufgestellt? Laien sind schnell überfordert. Außerdem, warum sollte man nur einmal im Jahr von Dividendenerträgen profitieren? „Es gibt intelligente Lösungen, die auch Privatanlegern im Rahmen eines breit aufgestellten Depots das ganze Jahr über wiederkehrende Zusatzerträge ermöglichen“, sagt Jakob Trefz, Leiter Vermögensmanagement bei MLP. Dazu zählen zum Beispiel Fonds renommierter Vermögensverwalter, die auch in Aktien ausländischer Firmen investieren. Diese haben andere Ausschüttungszyklen als in Deutschland, so Trefz: „Je nach Ausrichtung erhalten Anleger das ganze Jahr über Dividenden. Wer dabei auf die richtigen Fonds setzt, erhält durch die direkte Wiederanlage dieser Erträge regelmäßig weiteren Antrieb für den langfristigen Vermögensaufbau.“

Gründlich geprüfte Titel

Fondsmanager prüfen sehr intensiv, in welche Titel sie die Kundengelder investieren. Attraktive Dividendentitel finden sich zum Beispiel im Flossbach von Storch Multiple Opportunities R oder in dem Spezialfonds Global Equity Income von Threadneedle.

Bei der Auswahl der passenden Fonds oder Vermögensverwalter spielen bei MLP immer die individuelle Risikobereitschaft und die persönlichen Anlageziele des Kunden die entscheidende Rolle. „Erst wenn unter anderem eine Verlustgrenze auf Jahressicht geklärt ist, erhalten die Kunden von ihrem Berater konkrete Empfehlungen zur Depotgestaltung“, erklärt Trefz.