MLP

Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie ihren Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Sie möchten uns anrufen oder etwas faxen?

Telefon: 06222 308 6000
Telefax: 06222 308 8351

Inhalt

Mit gutem Gefühl gekauft

Online-Shopping gehört mittlerweile zum Alltag. Eine Übersicht zeigt, worauf Verbraucher achten sollten, um dabei sicher einzukaufen.

Online Shoppen (kts design)

Ob Schuhe, Elektronik oder Spielsachen: Für viele Verbraucher ist Online-Shopping inzwischen eine Selbstverständlichkeit. Doch so mancher Käufer fühlt sich dabei nicht immer sicher. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa hat fast jeder Zweite beim Online-Shopping manchmal ein ungutes Gefühl.

Auf Sicherheitsmerkmale achten

Wesentlich beruhigter lässt sich durch das Netz bummeln und shoppen, wenn einige wichtige Grundregeln im Blick behalten werden:

  • Sensible Informationen nur auf Internetseiten mit sicherer Verbindung eingeben. Käufer sollten daher in der Browser-Zeile stets auf das goldene Schloss-Symbol achten.
  • Internetseiten sollten zudem in der Browser-Zeile mit „https“ beginnen, nicht nur mit http. Das „s“ bedeutet ein Extra an Sicherheit. Eine von seriösen Händlern häufig angewendete Verschlüsselung sind SSL-Zertifikate.
  • Als Zahlungsart verwenden gute Shops zum Beispiel die sogenannte 3-D Secure-Technologie des Kreditkartenanbieters MasterCard. Auch MLP stellt beim Banking seinen Kunden diesen internationalen Sicherheitsstandard zur Verfügung. Für jeden Bezahlvorgang erhält der Käufer eine TAN auf das Mobiltelefon – damit ist die Zahlung zusätzlich geschützt.
  • Verbraucherschützer und staatliche Stellen weisen für bedenkenloses Online-Shopping unter anderem auf das Siegel „Trusted Shops“ hin. Es erhalten nur Händler und Anbieter, die höchste Anforderungen bei Daten- und Liefersicherheit erfüllen.
  • Wer den Shop oder Anbieter nicht kennt und Zweifel hat, kann sich oftmals zumindest über bereits hinterlassene Kundenbewertungen vorab informieren.