MLP

Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie ihren Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Inhalt

Datum
10.12.2018

Marktausblick Dezember 2018 – Ein schwieriges Anlagejahr

Das Jahr 2018 hat sich als das schwierige Anlagejahr entpuppt, das er zu dessen Beginn prognostizierte, sagt Axel D. Angermann, Chefökonom der MLP Tochter FERI. Es gebe etliche Anzeichen für weitere Abwärtsschübe. Und doch sollten Anleger Aktien nicht aus dem Portfolio verbannen.

Die Finanzmärkte haben die abgeschwächte Weltkonjunktur inzwischen eingepreist, und auch die Geldpolitik der US-amerikanischen Notenbank sowie der Brexit könnten die Kurse noch tiefer drücken. Auch der Streit um den italienischen Staatshaushalt ist weiterhin ungelöst und China leidet unter dem Handelskrieg mit den USA. All das bedroht die Rendite von Anlegern. Den Anteil von Aktien im Portfolio sollten sie daher reduzieren. Auf diese Anlageklasse verzichten sollten Sparer mit einem langen Zeithorizont jedoch nicht, bietet sie doch einen hohen langfristigen Ertrag. (Stand 29.11.2018)