MLP

Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie ihren Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Sie möchten uns anrufen oder etwas faxen?

Geschäftsbereich Betriebliche Vorsorge und Verbände
Telefon: 06222 308 8212
Telefax: 06222 308 8506

Inhalt

Umwandlung Vermögenswirksamer Leistungen

Betriebliche Altersversorgung zum Nulltarif

Bei gleichem Nettogehalt des Arbeitnehmers und ohne Zusatzkosten für den Arbeitgeber einen höheren Sparbeitrag erzielen? Kein Problem mit der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Anstelle vermögenswirksamer Leistungen erhält der Arbeitnehmer eine Zusage auf bAV. Und das steuer- und sozialabgabenfrei im Rahmen der jeweiligen Fördergrenzen.

Beispielrechnung

VL-Sparen bAV statt VL
Bruttogehalt 3.000 Euro 3.000 Euro
Vermögenswirksame Leistungen (VL) + 40 Euro + 40 Euro
Umwandlung VL in bAV 0 Euro - 40 Euro
Zusätzliche Umwandlung in bAV 0 Euro - 40,87 Euro
Steuer- und SV-Bruttogehalt 3.040 Euro 2.959,13 Euro
Steuern1) - 510,83 Euro - 486,71 Euro
Sozialabgaben - 628,52 Euro - 611,77 Euro
Vermögenswirksame Leistungen (VL) - 40 Euro 0 Euro
Nettoauszahlung 1.860,56 Euro 1.860,56 Euro
Anlage 40 Euro 80,87 Euro

1) Alter 35, Lohnsteuerklasse I/0 Steuertarif 2016 inklusive Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer; Bundesland Baden Württemberg; gesetzlich krankenversichert, kinderlos (Pflegeversicherungsbeitrag + 0,25 %, Zusatzbeitrag GKV 1,1 %).
Die staatliche Förderung im Rahmen des Vermögensbildungsgesetzes kommt für die Umwandlung von VL in BAV nicht in Betracht.

Welche Durchführungswege der bAV für Sie und Ihre Mitarbeiter am besten geeignet sind, ermitteln unsere Experten gern in einem ausführlichen Beratungsgespräch. Vereinbaren Sie dazu einfach einen Termin.

E-Mail an MLP