MLP

Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie ihren Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Sie möchten uns anrufen oder etwas faxen?

Geschäftsbereich Betriebliche Vorsorge und Verbände
Telefon: 06222 308 8212
Telefax: 06222 308 8506

Inhalt

Direktversicherung

Der einfache Weg

Bei dieser Form der betrieblichen Altersversorgung schließen Sie als Arbeitgeber einen Lebensversicherungsvertrag für Ihren Mitarbeiter ab. Bezugsberechtigt für die Leistungen aus diesem Vertrag sind der Arbeitnehmer oder seine Hinterbliebenen.

Eine vorzeitige Verfügung des Arbeitnehmers über den Vertrag, zum Beispiel durch Abtretung, Beleihung oder Verpfändung, ist allerdings grundsätzlich ausgeschlossen.

Die Beiträge zur Direktversicherung können für Angestellte in den Lohnsteuerklassen I – IV steuerlich und auch sozialversicherungsrechtlich begünstigt werden.

Vorteile MLP-Empfehlung für
  • Förderfähig nach § 3 Nr. 63 EStG. Beiträge steuerfrei und sozialabgabenfrei bis zu 4 % der jeweils geltenden Beitragsbemessungsgrenzen in der gesetzlichen Rentenversicherung West, zzgl. 1.800 Euro p.a. steuerfrei, wenn der Arbeitnehmer keine Pauschalbesteuerung nach § 40b EStG a. F in Anspruch nimmt.
  • Auslagerung der Versorgung auf externes Versicherungsunternehmen
  • Geringer Verwaltungsaufwand
  • Kleine und mittlere Unternehmen mit Wunsch nach geringem Verwaltungsaufwand
  • Für Versorgungen mit tendenziell geringem Beitragsaufwand
  • Unternehmen, die keine bilanziellen Auswirkungen durch die bAV wünschen
  • Alle Angestellten, auch Gesellschafter-Geschäftsführer und Vorstände von Kapitalgesellschaften

Sie haben noch Fragen zur Direktversicherung?

Welcher Durchführungsweg für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist, ermitteln wir von MLP auf Basis unseres ganzheitlichen Beratungsansatzes. So können wir in allen Fragen der betrieblichen Altersversorgung eine Lösung finden, die Ihren speziellen Anforderungen gerecht wird.

E-Mail an MLP