MLP

Inhalt

So werden Sie zur Besser-Esserin!

Checkliste: Wie man mit der richtigen Ernährung zu mehr Nachhaltigkeit beiträgt.

Nachhaltige Ernährung
(Gettyimages / svetikd)

Bewusst einkaufen!

Regional, saisonal, bio: Beim Einkauf von Lebensmitteln sollten diese drei Attribute eine große Rolle spielen. Der Apfel vom Hofbauern in der Region ist nachhaltiger als der aus Neuseeland. Bei saisonalen und regionalen Produkten fällt die lange Lagerung im Kühlhaus ebenso weg wie aufwendige Transportlogistik. Bio-Lebensmittel sind laut Einschätzung des Bundeslandwirtschaftsministeriums nicht nur gesünder, weil sei weniger Schadstoffe enthalten. Auch Herstellung, Verpackung und Logistik sind nachhaltiger als bei regulären Produkten.

Klimafreundlich essen!

Die Produktion und der Konsum von Lebensmitteln wirken sich unmittelbar aufs Klima aus – vom Anbau über die Verarbeitung bis hin zum Handel und der Gastronomie. Das Bundesumweltministerium geht davon aus, dass allein die Ernährung Emissionen von 1,75 Tonnen CO2 pro Kopf und Jahr verursacht. Fleisch und Milchprodukte gelten dabei als Lebensmittel mit dem größten Ausstoß. Die Klimabilanz pflanzlicher, nicht weiterverarbeiteter Lebensmittel ist am besten.

Verschwendung vermeiden!

Laut WWF werfen die Deutschen 313 Kilogramm Lebensmittel weg – pro Sekunde! Dabei sind sowohl die Händler als auch die Konsumenten beteiligt. Im Supermarkt daher bitte auch mal zu Gemüse und Obst mit Schönheitsfehlern greifen! Und übrigens: Reste lassen sich immer verwerten – wer keine Idee hat, greift zu speziellen „Speisereste-Rezepten“ . Auch die Unterstützung von Initiativen wie foodsharing.de hilft, die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.

In die Ernährung der Zukunft investieren!

Nachhaltigkeit spielt bei der Geldanlage eine immer größere Rolle. Viele nachhaltig ausgerichtete Investmentfonds haben auch das Thema Ernährung im Fokus: Sie investieren beispielsweise in Zukunftstechnologien für eine nachhaltigere Landwirtschaft oder in „Alternative Food“ (zum Beispiel Fleischersatz).

Lesen Sie mehr zum Thema Nachhaltig investieren


Sarah Wiener

Die Starköchin und Politikerin berichtet im Interview mit MLP über die Corona-Zeit und das Thema gesunde Ernährung von Kindern.

zum Interview


Termin Termin Newsletter Newsletter Kontakt Kontakt