MLP

Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie ihren Browser, um unser Online-Angebot optimal nutzen zu können.

browser update

Inhalt

So können Sie einfach nach dem DZE Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung absetzen.

Da Soldaten keine Krankenversicherungsbeiträge bezahlen müssen, gibt es in steuerlicher Hinsicht die Möglichkeit, unter den „sonstigen Vorsorgeaufwendungen“ sogenannte „selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherungen“ abzusetzen. Dieser Vorteil entfällt unwiderruflich mit Verlassen der Bundeswehr, weshalb die Kombination mit einer sogenannten „Basisrente“ wirtschaftlich sinnvoll sein kann.

Wir klären über die Vor- und Nachteile dieser beiden Versicherungsmöglichkeiten auf und geben Ihnen konkrete Empfehlungen.

Kostenloses Seminar

Beratungsgespräch vereinbaren

Melden Sie sich noch heute für eines unserer Seminare ganz in Ihrer Nähe an oder informieren Sie sich bei einem persönlichen Beratungstermin.

Ein wichtiger Teil unserer Philosophie ist ein umfassendes Verständnis der Bedürfnisse unserer Kunden. Eigens dafür haben wir bei MLP ein ca. 80-köpfiges Team eingerichtet, das sich auf die Beratung von Soldaten spezialisiert hat. Die meisten der Berater kennen die Bundeswehr aus eigener beruflicher Erfahrung.

MLP ist Ihr Gesprächspartner in allen Finanzfragen – von der Altersvorsorge und dem Vermögensmanagement über die Kranken- und Sachversicherung bis hin zur Finanzierung und zum Bankgeschäft. Wir besprechen Ihre persönlichen Vorstellungen und stellen Ihnen mögliche Lösungen nachvollziehbar dar.

Statt auf eigene Produkte greifen wir dabei auf die Angebote aller relevanten Anbieter zurück. Sie selbst entscheiden, mit welcher Lösung Sie sich am besten fühlen und welche Umsetzung Sie wollen.

Uns vertrauen bereits rund 513.000 Familien- und 18.600 Firmenkunden.